Unser Unternehmen liegt seit 1888 in familiärer Hand. Unsere langjährige Geschichte gründete stets auf Qualität, Innovation und Leistung.

Die Firma Christ und Wagenseil GmbH ist Spezialist für alle Arbeiten rund um´s Maler- und Lackiererhandwerk sowie im Bereich der Betonsanierung und Bodenbeschichtung.Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Leistungsspektrum, bei dem wir viel Wert auf eine fachgerechte, individuelle, termingetreue und professionelle Ausführung legen.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen haben wir für unsere Umwelt eine besondere Verantwortung übernommen: Wir setzen auf umweltfreundliche Ausführungen und haben heute das Optimum unserer Branche erreicht. Um auch in Zukunft kreative und selbständige Mitarbeiter beschäftigen zu können, pflegen wir seit Jahren engen Kontakt mit den örtlichen Schulen und bilden stetig neue Facharbeiter aus.

Man lernt nie aus – eine ständige Weiterbildung in allen Bereichen ist für uns selbstverständlich.

Firmengeschichte

Die Christ+Wagenseil GmbH liegt seit 125 Jahren in familiärer Hand. Unsere langjährige Geschichte gründete stets auf Leistung, Qualität und Innovation. Dabei war und ist uns das Ausbilden von Fachkräften immer ein großes Anliegen. Als Familienunternehmen setzen wir auch zukünftig alles daran, unsere Wettbewerbsfähigkeit durch ständige Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiter in Theorie und Praxis zu erhalten.

1888

gründete Georg Wagenseil die Malerfirma Wagenseil, damals ging es mit dem Leiterwagen zur Baustelle. Genannt wurde er der Bauchige, nicht allzu lange hat er gewaltet, bis ein Unfall auf der Leutkircher Mohrenbrücke geschah.

1897

spannte ihm jemand ein Seil über die Brücke dabei verunglückte er tödlich. Seine Frau rettete die Firma, indem sie Franz Xaver Christ ein Maler der Firma heiratete. Dadurch erhielt die Firma den Namen Christ + Wagenseil. Er prägte die Firma künstlerisch. Herr Christ führte die Firma bis der junge Paul Wagenseil die Firma übernahm. Dieser lernte an der Kunstschule in Stuttgart. Er ging mit der Zeit und eröffnete eine Lackierwerkstatt um Autos zu lackieren. Ebenso gehörte zu seinen Spezialitäten das bemalen und restaurieren von Möbel in Natur- und Schleiflack.

1928

wurde Günther Wagenseil geboren, er verfolgte die handwerklichen und künsterlischen Tadition der Väter. Nach der Meisterschule war er im In- und Ausland.

1973

Verlegung der Baumalerei und Ablaugerei von der Kurzen Straße in die Wurzacher Straße. Die frei gewordene Räume wurden mit dem FTT–Markt belegt.

seit 1980

Veit Wagenseil gelernter Maler und Diplomingenieur (FH), führte seit 1980 die Ablaugerei und den Malerbetrieb. Unter seiner Führung hat die Ablaugerei Süd eine stürmische Entwicklung genommen. Heute unter dem Namen ABL-Technic bekannt. Die Entlackung ist heute weltweit vertreten. Ihm ist der Durchbruch in den industriellen Bereich zu verdanken.

1983

wurden die Fachmärkte in Ulm und Lindau gegründet. Günther Wagenseil war der Motor des Unternehmens, mit seinen über 100 Mitarbeitern war er einer der größten Anführer.

2013

Das Unternehmen Christ+Wagenseil GmbH feiert sein 125-jähriges Firmenjubiläum.

Christ + Wagenseil GmbH
Beim Hammerschmied 6,

88299 Leutkirch

 

Tel: 07561 / 2025
Fax: 07561 / 2140

 

info@malercw.de
www.malercw.de

PRÄQUALIFIZIERTES UNTERNEHMEN

Betoninstandsetzung: Mitglied der Bundesgütegemeinschaft / Betonflächeninstandsetzung / SIVV-Scheine und über 30 Jahre Erfahrung

Instandsetzung von asbesthaltigen Faserzementfassaden nach TRGS:
Qualifikationsnachweise nach TRGS 519

Balkonbeschichtungen: Beschichtungen für Industrieböden und nach WHG § 19
Qualifikationsnachweise nach WHG § 19

Wärmedämmung: RAL-Gütezeichen

© Christ + Wagenseil GmbH 2015